Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu
439 Ergebnisse
Eine Frau mit einem großen Hut hält viele Briefe hoch und lächelt

Máxima Acuña freut sich über Briefe, die während des Amnesty-Briefmarathons 2016 für sie geschrieben wurden.

Tagtäglich werden die Rechte von Menschen weltweit verletzt. Amnesty International setzt sich für diese Menschen ein: Mit Appellaktionen, Recherchen vor Ort, Länder- und Themenberichten sowie Kampagnen- und Lobbyarbeit. Weltweit beteiligen sich Hunderttausende Menschen an unseren Aktionen. Mit Briefen, E-Mails und Petitionsunterschriften bewirken sie Freilassungen, verhindern Folter, schützen Menschen vor unfairen Prozessen und retten Leben.

Dass dieses gemeinsame Engagement erfolgreich ist, zeigen diese Beispiele.

ERFOLGE

Erfolg Urgent Action Russische Föderation

Strafverfolgung eingestellt

Das Strafverfahren gegen Valentina Cherevatenko wurde am 19. Juni mit der Begründung eingestellt, es lägen keine Straftaten vor. Die Menschenrechtsverteidigerin erfuhr erst über einen Monat später per Zufall davon.

Erfolg Urgent Action Sri Lanka

Priester wehrt sich erfolgreich

Der katholische Geistliche Elil Rajendram aus Sri Lanka wurde wiederholt von der Polizei verhört, weil er eine Gedenkveranstaltung organisiert hatte, bei der den Opfern des bewaffneten Konflikts von 1983 bis 2009 gedacht wurde.

Erfolg Urgent Action Bangladesch

28 Männer freigelassen

Am 21. Juli 2017 wurden auch die letzten fünf der 28 inhaftierten Männer freigelassen.

Erfolg

Zwölf Erfolge, die wir gemeinsam erreicht haben

Nur dank eures Einsatzes, eurer Entschlossenheit und eurer stetigen Unterstützung kann Amnesty International das Leben von Menschen und Gemeinschaften weltweit zum Positiven verändern. Hier findet ihr eine Auswahl von Erfolgen, die wir dank eurer Hilfe in den vergangenen Monaten erreichen konnten.